• Grey Instagram Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grau LinkedIn Icon
  • Grau Spotify Icon
  • Graues Xing

© 2019 by Ann-Kathrin Richarz   |                        |                         

bdh_logo_eV_gruen_rgb.png

Kopfschmerzen

Etwa 7 von 10 Personen haben hin und wieder Kopfschmerzen. 

Dabei können sich Kopfschmerzen auf ganz unterschiedliche Art und Weise bemerkbar machen, wie etwa durch Drücken, Stechen, Brummen oder Pochen.

Offiziell gibt es etwa 200 Arten von Kopfschmerzen. Besonders bei Spannungskopfschmerzen lassen sich häufig psychosomatische Ursachen finden. Spannungskopfschmerzen sind auch als Muskelkontraktionskopfschmerzen bekannt und zeichnen sich dadurch aus, sie beidseitig auftreten und mit drückenden Schmerzen einhergehen. Sie treten episodisch oder chronisch auf und halten zwischen 30 Minuten bis 7 Tage an.

Bewiesenermaßen spielen psychische Faktoren, wie chronischer Stress, Schlafstörungen und Angststörungen bei der Entstehung eine Rolle. Aber auch muskuläre Verspannungen im Kopf-, Hals- und Schulterbereich können den Spannungskopfschmerz auslösen.

 

Daher können neben einer möglichen medikamentösen Therapie die Themen Stressbewältigung, Entspannung und Achtsamkeit für Menschen mit Kopfschmerzen sehr wichtig in der Behandlung sein.

Vereinbare doch gerne noch heute unser kostenfreies Kennenlerntelefonat, in dem wir all deine Fragen klären und herausfinden, ob ich die richtige bin, um dich zu unterstützen. Anschließende Termine sind in Köln oder gegebenenfalls auch online möglich.