• Grey Instagram Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grau LinkedIn Icon
  • Grau Spotify Icon
  • Graues Xing

© 2019 by Ann-Kathrin Richarz   |                        |                         

bdh_logo_eV_gruen_rgb.png

Migräne

Ich war in meinem Leben selbst noch nie von Migräne betroffen. Wenn du selbst betroffen bist, weißt du vermutlich viel mehr als ich darüber! Daher möchte ich auch gar nicht viele Worte darüber verlieren, was ich denke Migräne ist.

Durch die Migräne-Fälle habe ich mitbekommen, wie sehr Betroffene leiden, wie ausgeliefert sie sich fühlen und wie frustriert sie sind regelrecht ihre Lebenszeit zu verlieren. Daher möchte ich damit auch nicht leichtsinnig umgehen.

Also warum arbeite ich mit Migräne Klienten und Klientinnen?

Mit der Zeit habe ich bemerkt, dass sehr viele meiner Klienten und Klientinnen von Migräne-Betroffene sind. Meist war der initiale Grund, dass sie zu mir gekommen sind gar nicht die Migräne.

Wir haben in den Sitzungen oft an Themen gearbeitet wie Leistungsdruck, Schuldgefühle, Erwartungsangst oder mangelndes Selbstwertgefühl.

Irgendwann haben einige dieser Klienten und Klientinnen berichtet, dass sich nach ein paar Sitzungen das Auftreten ihrer Migräne-Fällen reduziert hat und dass sie zum Teil auch weniger teils verschreibungspflichtige Medikamente nehmen müssen.

So bin ich tiefer in die Thematik eingestiegen. Denn viele wissenschaftliche Arbeiten belegen die Wirksamkeit von Ohrakupunktur bei Migräne-Schmerzen, wie zum Beispiel auch die Studien von Linde K, Allais G, Brinkhaus B, et al. (2009) und Allais G, Romoli M, Rolando S, et al. (2010) sowie Goertz CM, Niemtzow R, Burns SM, et al. (2006).

Bezüglich der emotionalen Hintergründe zu Migräne gibt es bislang keine wissenschaftliche Studien. Jeder muss für sich selbst entscheiden, inwiefern ein Zusammenhang zu seelisch/ geistigen Anteilen herstellt. Für mich war es jedenfalls phänomenal zu sehen, dass sich die Symptome verändert haben, nachdem wir an tieferliegende Blockaden gearbeitet haben. 

Nicht selten verbirgt sich ein "Thema hinter dem Thema". So beobachte ich es besonders häufig bei Schmerzen oder Symptomen, die besonders unter Stress häufiger auftreten. Meist kann der bloße Verstand dies aber nicht lösen da es im Unterbewusstsein verankert ist. Dann ist es super mit wingwave oder Hypnose daran zu arbeiten.

Ich werde weiterhin die Erfahrungsberichte sammeln. Trag dich auch gerne in den Newsletter ein, um über aktuelle Informationen auf dem Laufenden zu bleiben.

Vereinbare gerne noch heute unser kostenfreies Kennenlerntelefonat, in dem wir all deine Fragen klären und herausfinden, ob wir zusammen arbeiten wollen. Dies ist in Köln oder auch online möglich.