• Social_media_icons-05
  • Social_media_icons-04
  • Social_media_icons-08
  • Social_media_icons-06
  • Social_media_icons-07

© 2020 by Ann-Kathrin Richarz   |                       |                         

bdh_logo_eV_gruen_rgb.png
Suche
  • Dr. Ann-Kathrin Richarz

Drei Erfolgs-Geschichten zum Thema Flugangst

Ich möchte euch gerne von drei wingwave Coachings zum Thema Flugangst berichten. Einen Fall schildere ich ausführlich und drei nur kurz.

Vorab: Spannenderweise waren die Hintergründe für die Flugangst in allen Fällen sehr unterschiedlich.


Person (m/w/d) A hat berichtet, dass die Flugangst schon seit 20 Jahren besteht. Ein bestimmter Auslöser oder eine bestimmte Situation war nicht bekannt. Mit dem kinesiologischen Muskeltest konnten wir bestätigen/ herausfinden, dass besonders das Gefühl den Boden unter den Füßen zu verlieren und dass es runter/ absacken könnte Stress macht. Auch das Gefühl ausgeliefert zu sein und die Kontrolle abzugeben hat Stress gemacht.

Besonders toll war, dass schon gleich nach dem Coaching durch EMDR (die andere Komponente von wingwave neben dem Muskeltest) der Gedanke ans das Fliegen kaum noch Stress bereitet hat. Spannenderweise konnte sich die Person zudem wenige Tage später aus einer ungesunden Beziehung lösen.

Daran sieht man, dass zum Beispiel das Gefühl "ausgeliefert zu sein", welches durch das Fliegen ausgelöst wurde unter Umständen auch in anderen Lebensbereichen vorherrscht/ vorgeherrscht hat. Daher kann das wingwave Coaching auch auf so tiefer Ebene soviel in uns bewegen.

Zudem hat mich außerdem einige Zeit später die Meldung erreicht, dass der erste Flug nach dem Coaching ein voller Erfolg war und bisher der beste im Leben dieser Person. Einfach toll!


Bei Person B begann bereits beim Buchen des Fluges und dem Gefühl, dass andere nun die Kontrolle haben der Stress. Die Person kannte dieses Thema schon aus der Kindheit und anderen Lebensbereichen. Daher haben wir hier "nur durch das Thema Fliegen" viel weitreichendere Arbeit leisten können.


Person C hat erst seit 10 Jahren Flugangst, die durch eine Komplikation während eines Fluges ausgelöst wurde und einem damit verbundenen Vertrauensverlust in die Technik. Dieses Thema war isolierter als bei den anderen beiden Personen, aber auch daran konnten wir sehr gut arbeiten.

0 Ansichten