Selbstanleitung um Glaubenssätze aufzulösen

Denkst du manchmal sowas wie „Ich schaff das doch eh nicht“ oder „Ich bin nicht gut genug“?

Vielleicht gibt es auch einen anderen Satz, der bei bestimmten Situationen immer wieder in deinem Kopf auftaucht? Und das möchtest du ändern, weil es dich nicht weiterbringt?

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Dann hab ich eine wunderbare Übung für dich um Glaubenssätze aufzulösen:

1. Schaue mal, wie es sich anfühlt, wenn du diesen Satz über dich selbst glaubst? Nimm dir dafür mal einen Moment.

2. Welche Auswirkungen hat der Satz für deine Leben?

3. Was wäre eine Umkehrung des Satzes in etwas positives? „Ich bin ....“.

Welche Beweise kannst du dafür finden?

4. Wie geht es dir mit diesem neuen Satz?

5. Was ergibt sich aus dem neuen Satz positives für dein Leben?

Welche neuen Wege ermöglicht dir es?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀



Zum Abschluss kannst du auch diese alten „schlechten“ Glaubenssätze noch auf einen Stein schreiben und verbuddeln, in einen See werfen oder was dir sonst einfällt (den Stein nur in Gedanken zu beschriften, wäre wohl die umweltbewusstere Methode). Zelebrier es richtig. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Hast du das Gefühl, dass das gut helfen könnte? ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Viel Spaß beim Durchführen Ann-Kathrin


#verspannungen #mentalhealthcoach #Glaubenssätzeauflösen#gesundheitscoaching #ganzheitlichebehandlung #ohrakupunktur#wingwave #psychosomatischetherapie #positivemindset#emotionscoaching #lebenszeit #ichhabnacken

27 Ansichten
  • Social_media_icons-05
  • Social_media_icons-04
  • Social_media_icons-08
  • Social_media_icons-06
  • Social_media_icons-07

© 2020 by Ann-Kathrin Richarz   |                       |                         

bdh_logo_eV_gruen_rgb.png