Reizdarm Hypnose Köln

Warum macht es Sinn bei Reizdarmbeschwerden ein Mental Health Coaching zu machen?

Etwa 11 Prozent der Menschen leiden an einem Reizdarmsyndrom. Dabei schränken Durchfall, chronische Bauchschmerzen, Unwohlsein, Blähungen und Verstopfungen mitunter die alltägliche Lebensqualität stark ein. 

Studien zeigen, dass besonders Stress und Angstleiden bei der Entstehung des Syndroms beteiligt sind. Daher ist es im Rahmen der Behandlung auch wichtig die psychosomatischen Faktoren miteinzubeziehen.

Vielleicht hast du auch das Gefühl, dass deine Beschwerden sich besonders unter Stress verschlimmern oder du die Symptome seit einer turbulenten Phase in deinem Leben hast.

Vereinbare gerne noch heute unser kostenfreies Kennenlerntelefonat, in dem wir all deine Fragen klären und herausfinden, ob wir zusammen arbeiten wollen. Dies ist in Köln oder auch online möglich.

  • Social_media_icons-05
  • Social_media_icons-04
  • Social_media_icons-08
  • Social_media_icons-06
  • Social_media_icons-07

© 2020 by Ann-Kathrin Richarz   |                       |                         

bdh_logo_eV_gruen_rgb.png