VERSPANNUNGEN VON SCHULTERN

UND NACKEN

Verspannungen hatten wir vermutlich alle schonmal. Sie können sich bei jedem anders zeigen:

  • Nackenschmerzen

  • Schulterschmerzen

  • einen steifen Hals

  • HWS-Syndrom

  • Rückenschmerzen

  • Verspannungen im Rücken

 

Die Symptome sind nicht nur sehr unangenehm, sondern schränken auch die Lebensqualität ein. 

Dabei ist es spannend herauszufinden, inwiefern die Verspannungen regelmäßig oder zu bestimmten Zeitpunkten eintreten. Denn besonders der Nacken- und Schulterbereich reagieren anfällig auf psychische Belastungen. 

Einige Fragen zur Verdeutlichung dazu:

  • Welche Last trägst du auf den Schultern?

  • Lässt dich der Blick auf etwas in deinem Leben erstarren?

  • Was hat dir den Kopf verdreht?

  • Wer oder was sitzt dir im Nacken?

  • Hast du dir zuviel aufgehalst?

Vereinbare gerne noch heute unser kostenfreies Kennenlerntelefonat, in dem wir all deine Fragen klären und herausfinden, ob wir zusammen arbeiten wollen. Dies ist in Köln oder auch online möglich.

  • Social_media_icons-05
  • Social_media_icons-04
  • Social_media_icons-08
  • Social_media_icons-06
  • Social_media_icons-07

© 2020 by Ann-Kathrin Richarz   |                       |                          |